Vom 17.08.2019 bis zum 23.08.2019 fand wieder die jährliche Radtour statt. Diesmal ging es von Trier an der Mosel nach Marburg an der Lahn.

 

Der MoseLahner 1.0: 

ML1

Wieder Prolog mit Regenende. Trotzdem schöne 55 km durch Weinberge und immerhin mit der Mosel als Begleiter. Nur eine kleine Bergwertung mit 5 Punkten. Hat Micky sich geholt, weil Ute ihr Pucky jetzt auch noch mit Barbi-Blinkern beschwert hat. Jetzt Pommes belastetes Essen. Das muss uns morgen Energie verleihen auf dem Weg nach Zell.

 

Der MoseLahner 2.0:

ML2

Die Saufbahn wurde 1964 abgebaut. Hier dreht sich alles um den Moselwein. Wer einen Gully aufmacht, dem quillt der Riesling entgegen. Uns egal, heute nüchterne Tour nach Zell. Mit drehenden Winden wegen der Moselschleifen, aber meist Rückenwind. Verfassung sowohl psychisch als auch körperlich gut Wetter ok.

 

Der MoseLahner 3.0:

ML3

Der Mosellahner ist ein irritierendes Wesen. Oft mürrisch und schlecht gelaunt. Vielleicht geht hier deswegen der Tourismus zugrunde. Wir wurden heute dreimal angepampt. Und Angst, dass sein Auto in der Mosel abläuft hat er auch noch. Wir sind heute nicht abgesoffen. 72 km bei schönem Wetter. Jetzt im schönen Kobern-Gondorf.

 

Der MoseLahner 4.0:

ML4

Heute erste und einzige Bergetappe mit bis zu 16 Prozent Steigung. Gemeistert - zugegebenermaßen mit kleinem Abstieg. Wolfgang erzielt hier 99 km/h im Durchschnitt, allerdings spinnt der Tacho. Tour an der Lahn finden wir noch schöner als an der Mosel. Jetzt in Diez, schöner Ort. Noch keine technische Panne, aber erste Ar......beschwerden. Ab jetzt nur noch flach.

 

Der MoseLahner 5.0:

ML5

Der einzige Unterforderte bei der Tour ist der Christopher, der hat heute Morgen vor der 76 km Etappe noch 10 km laufend trainiert und verputzt jetzt als Fressmaschine unglaubliche Mengen. Uns reicht das pure Radeln und ein "Rad"ieschen. Heute schöner Abschnitt von Diez nach Wetzlar, nur der letzte 10km Teil lahnfern war öde. Jetzt Paulaner Biergarten an der Lahn. Morgen liegen auf dem Weg nach Marburg 3 Badeseen. Die Badehose liegt schon obenauf.

 

Die MoseLahner 6.0:

ML6

In Gießen gibt es an der Lahn einen Männer Bade Verein. Nix für uns. Wir haben eine Frau im Sattel. Dafür durfte die Frau mit uns im Weimaraner See baden. Rad technisch lockere Etappe - mit dem ersten Zwischenfall. Ein Mini-Sturz mit Waden-Kratzern. Wohl eine Folge von Unterhopfung. Die wird jetzt am Zielort Marburg korrigiert. 403 km haben wir in den Beinen. Schöne Tour.

 

Der MoseLahner-Nachschlag:

ML

Die Chaos Bahn schmiss uns in Dillenburg raus. Baustelle. Schienenersatzverkehr, also Bus. Der nahm unsere Räder nicht mit. Also mit einer Hessenbahn nach Burbach. Dort eine Stunde warten. Dann Betzdorf-Köln-Neuss. 2 Stunden Verspätung und 12 Mal die Räder Treppen rauf und runter geschleppt. Wir hätten auch Teilstrecken mit dem Rad fahren können, dazu hatte aber keiner mehr Bock. Die Bahn kann uns mal...

Termine Leichtathletik Erwachsene

Keine Veranstaltungen gefunden