Das erste Zwischenziel ist erreicht, die Qualifikationen für die Deutsche Meisterschaft im Kanurennsport vom 10.09 bis 15.09.2013 in Köln sind geschafft.

Nach einer kurzen Verschnaufpause beginnt ab nächster Woche bereits die Vorbereitung auf die Meisterschaft und in einem Trainingslager Ende August erfolgt der Feinschliff.

Sogar der Vorstand der HSG ließ es sich nicht nehmen, mit dem Fahrrad von Holzheim nach Duisburg-Wedau zu fahren um die Holzheimer Kanuten anzufeuern. Nach über 3 Stunden war die Regattastrecke in Wedau erreicht, eine Anfangs geplante Rückfahrt mit der Bahn wurde verworfen und so ging es am Nachmittag wieder zurück mit dem Drahtesel nach Holzheim.  

Gold und Landesmeister NRW

Heinecke, Robin K1 Jugend AK15 1000 Meter
Hunke, Elias K1 Jugend AK15 200 Meter

Silber
Lettmann, Michel K4 Jugend 500 Meter
Heinecke, Robin/Drossart, Henrik/Hunke, Elias

Heinecke, Robin K1 Jugend AK15 200 Meter
Kleinsorgen, John K1 Jugend AK16 200 Meter

Ferres, Daniela K2 Schüler A 2000 Meter
Teubert, Selina

Lettmann, Michel K4 Jugend 5000 Meter
Heinecke, Robin/Markgraf, Nils/ Kleinsorgen, John

Bronze
Hunke, Elias K1 Jugend AK15 1000 Meter
Lettmann, Michel K2 Jugend 500 Meter
Drossart, Henrik

Termine Kanu

5 Sep

Abgesagt: Aufgrund von Corona und den entsprechenden Auflagen
(max 5 Paddler gleichzeitig auf dem...