Beim traditionellen Anpaddeln der Holzheimer Sportgemeinschaft konnte die Kanuabteilung die Neusser Kultband "Die Fetzer" begrüßen. Ein ganz herzlicher Dank geht hier an Thorsten Hartmann, der erneut den Kontakt herstellte, die Fetzer vom schönen Ambiente an der Erft überzeugen konnte und zugleich einen LKW als Bühne zur Verfügung stellte.

Auf großen Bannern an den Ortseingängen wurde von den Organisatoren Günter Reuter, Irmgard Hunke und Beate Pala auf dieses Live-Event hingewiesen, so dass zahlreiche Gäste den Weg zum Bootshaus fanden. Bei strahlendem Sonnenschein - eine Rarität in dieser Jahreszeit, die wir früher mal Sommer nannten - sorgten die Fetzer für ausgelassene Stimmung und die vielen Gäste für einen guten Umsatz zu Gunsten der Holzheimer Kanuten. An alle fleißigen Helfer: Eltern, Sportler, Trainer geht ein riesengroßes Dankeschön für den Einsatz über den ganzen Tag. Auch Reiners gute Idee (ihr wisst schon...), von der Mutter unserer Neu-Kanutin Johanna Tillmann perfekt durchgeführt, und von vielen Eltern unterstützt, brachte ebenfalls einen neuen Anreiz, unser Anpaddeln zu besuchen.

Es war ein rundum gelungener Tag am Bootshaus - ein Familienfest für Kanuten und deren Freunde, aber auch für alle Holzheimer, die der HSG und ihrem Ort verbunden sind.

Termine Kanu

5 Sep

Abgesagt: Aufgrund von Corona und den entsprechenden Auflagen
(max 5 Paddler gleichzeitig auf dem...