Am letzten Wochenende fanden die Landesmeisterschaften Sachsen im Kanu Rennsport in Halle auf dem Osendorfer See statt.

Nach acht Jahren Wartezeit hat auf dem Osendorfer See wieder eine Regatta für die Kanu-Rennsportler stattgefunden.
Nachdem die Bootshäuser wegen des Hochwassers im Jahr 2013 abgerissen und neue aufgebaut werden mussten,
konnte der Kanu-Verein keine Wettkämpfe mehr durchführen.

Am 3. Oktober 2020 hatte das Warten ein Ende. Die Herbstregatta des HKC54 war zugleich die offene Landesmeisterschaft
in Sachsen-Anhalt. Fast 450 Sportler aus 32 Vereinen waren am Start und kämpften um Gold, Silber, Bronze und auch um Regattaerfahrung.

Mit der Rennkanutin Jasmin Fritz und dem Parakanuten Ivo Kilian waren sogar die olympischen und paralympischen Hoffnungsträger
der Region mit im Starterfeld. (Text HP Kanu Halle) 

 

Auch Sportler der SG-Holzheim waren am Start

Als erster ging Karsten Schädel in der Leistungsklasse an den Start über die Langstrecke von 6000 Meter und erzielte eine gute Platzierung.
Karsten
In der Altersklasse Ü60 starteten Reiner Froitzheim und Jürgen Schädel ebenfalls im K1 über die 6000 Meter, der Start verlief für
Reiner Froitzheim nicht so gut , aufgrund einer Paddelberührung mit einem anderen Sportler machte er Bekanntschaft mit dem kühlen Nass.

Reiner Froitzheim setzte das Rennen trotz Kenterung fort , überrunde andere Paddler und erreichte das Ziel noch als Vierter in der
Gesamtwertung (erster in seiner Altersklasse) .

Reiner

Aber leider wurde er später doch noch disqualifiziert da ein Rettungsboot im zur Hilfe kam (was er gar nicht wollte), dies
ist lt. Wettkampfregeln des DKV nicht erlaubt.

Jürgen Schädel erreichte das Ziel auf Platz 5

Im K2 starte Karsten Schädel mit Toni Schulz von WSV Bernburg ebenfalls über die Langstrecke.

Der letzte Start für die SG-Holzheim , war der Start in der Altersklasse Ü60 über die 6000 Meter hier starte Reiner Froitzheim zusammen
mit Jürgen Schädel im K2 , trotz gesundheitlicher Probleme bei Jürgen Schädel erreichten sie das Ziel und belegten den verdienten 3 Platz .  

Reiner Jürgen

Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme und tolle Organisation bei Kanu Club Halle und wenn es im nächsten Jahr möglich ist

werden wir uns wieder auf dem Weg nach Halle zu einer Regatta machen .    

Termine Kanu

Keine Veranstaltungen gefunden