Nach einer spielerisch und kämpferisch starken Leistung, haben es die D-Junioren der Holzheimer Sportgemeinschaft geschafft, Vereine wie z.B. SVG Weissenberg und TSV Norf hinter sich zu lassen und ist somit verdienter Gruppensieger geworden. In einem packendem Halbfinale gegen den VFR Neuss konnte sich die Mannschaft mit 1:0 durchsetzen und zog damit ins Finale ein.

Dort stand es nach spannenden und emotionalen 15 Minuten 1:1 und somit musste das Strafstoßschießen die Entscheidung bringen, dass uns mit 2:1 den wohlverdienten Sieg brachte. Und somit dürfen wir uns voller Stolz - Hallenstadtmeister 2010 - nennen !!!!!!!

Alles in Allem war es eine starke Mannschaftsleistung, in der jeder Spieler seinen Teil zu diesem Erfolg beigetragen hat.
Zu den Spielern gehörten:
Edward Ungefug - Bozidar Mestrovic - Marcel Pohl - Nils Antoni - Benedikt Stork - Niema Valiei - Dominik Gundlach - Issam Ouass und Caner Yildiz

Der Sieg wurde nicht nur für die Anwesenden erkämpft, sondern auch für die zuhause gebliebenen Spieler die maßgeblich das Team und den Zusammenhalt prägen. Unser Dank gilt daher auch:
Ajithan Annalingam - Sebastian Skok - Alexander Kasper - Simon Krüll - Willi Schwab - Patrick Zentis - Nick Thissen - Ilja Moskalenko - Pierre Malskorn - Leonard Stelzmann und Luca Kowertz

Eine tolle Unterstützung fand das Team auch wieder in unseren zahlreich, anwesenden Eltern und Großeltern, die mit starker Stimme und viel Emotionen die Spiele begleiteten.

Im Namen aller Teamplayer einen herzlichen Dank dafür!

Horst Terjung & Davor Mestrovic

 

Termine Fußball

Keine Veranstaltungen gefunden