Am Sonntag startet die 1. Mannschaft der HSG mit einer " Englischen Woche " in die neue Landesliga-Saison 2019/20. Zunächst müssen die schwarz-weissen beim VfL Rhede antreten, am Mittwoch dem 14. August kommt der TSV Meerbusch II zur Johann-Dahmen-Sportanlage. Ein Blick auf den Spielplan lässt erkennen, wir haben es teilweise mit ganz neuen Spielpaarungen zu tun.

Die Landesliga Gruppe 2 besteht aus Mannschaften des linken und rechten Niederrheins. So müssen sich die Holzheimer demnächst mit Teams wie SV Hönnepel-Niedermörmter ( bei Kalkar ) oder Blau Weiss Dingden ( bei Bocholt ) auseinandersetzen. Aber auch alte Bekannte wie der SC Kapellen und St. Tönis befinden sich in dieser Gruppe. Die 1. Mannschaft der HSG wurde etwas umgebaut, denn 10 Zugängen stehen 10 Abgänge gegenüber. Die nächsten Spiele werden zeigen ob die Lücken die Spieler wie Nico Bayer, Simon Petri oder Yannik Joosten hinterlassen haben, durch neue Spieler geschlossen werden können. Freuen wir uns auf interessante Derbys auf der Holzheimer Sportanlage.

train kl

Das Trainerteam: Links Co Trainer: Thomas Rodoniklis, Mitte: Cheftrainer: Guido van Schewick, rechts Co Trainer: Stefan Schellenberg.