Nach einigen eher ruhigen Jahren war die HSG beim 41. Monschau Marathon am 13.08.2017 wieder mit einem starken Team angetreten. Sowohl bei den Staffeln als auch bei den Einzelläufern wurden sehr gute Ergebnisse eingefahren.

Die Bedingungen waren nach zwei Tagen Dauerregen vor allem auf der ersten Streckenhälfte anspruchsvoll. Einige Bergabpassagen mit Wurzeln und Gestein waren durchaus fordernd.

Insgesamt waren zwei Einzelläufer über die komplette Distanz als auch drei Zweier-Staffeln am Start. Zwei der Staffeln starteten in der Mixed-Klasse.

Bei den Einzelläufern wurde der Autor mit einer Zeit von 3h:43:50 nur knapp von der Staffel Thomas Schnitzler / Peter Hillen mit 3h:43:03 geschlagen. Als nächster Einzelläufer folgte Stephan Lüpertz mit 3h:49:34.

Bei den Mixed-Staffeln war es bis zum Zielstrich spannend. Die erste Mixed-Staffel mit Ralf und Katrin Urbach finishte in 4h:18:38. Nur eine Sekunde später, und das nach 42,195 Kilometern, überlief die vereinsübergreifende Staffel Julia Specht und Uwe Seedorf die Ziellinie in Konzen.

Da der Autor nun mit seinem 10. Monschau Marathon in den Monschau Marathon Club 10+ aufgenommen wurde, wurde anschliessend u. a. mit den Clubmitgliedern Manfred Teßmer (18 Teilnahmen) und Walter Schäfer (13 Teilnahmen) der Flüssigkeitshaushalt bei nunmehr Sonnenschein wieder kräftig ausgeglichen.

Termine Leichtathletik Erwachsene

2Nov
02.11.2017 20:00 - 22:00
Läufertreff