Der 15. Düsseldorf Marathon brachte 16 000 Läufer auf die Beine, aber auch 1500 ehrenamtliche Helfer waren beteiligt. Mitten drin 11 Holzheimer Helfer, die bereits zum 12. mal einen Verpflegungsstand in der Landeshauptstadt organisierten. Diesmal war der Standort am Ende der Kö unmittelbar neben dem Tritonenbrunnen. Das Traumwetter bescherte den Holzheimern wenig Leerlauf, denn die Läufer griffen nach den Getränken und Bananen was das Zeug hielt. Routiniert schafften die HSG Leichtathleten auch diese Herausforderung.

Erst nach den 4.30 Stunden Läufern wurde es etwas ruhiger. So hatte man auch ein Auge für das bunte Läuferfeld in dem sich allerlei Kurioses tummelte: Ein Feuerwehrmann in kompletter Montur, ein Läufer dribbelte einen Basketball über die gesamte Distanz dann eine junge Frau im Engelskostüm usw. Diese hatten aber mit keine Chance auf den Sieg, denn der ging in 2:10:30 Std. an Robert Chemonges aus Uganda

 

duema 17b

gleich wird hier ganz schön " gebechert " 

 

 

 

Termine Leichtathletik

15Jun
15.06.2018 17:00 - 21:00
26. Holzheimer Erftflitzerlauf