Am 17. April 2016 verstarb unser ältestes Vereinsmitglied, Johann Bach, im Alter von 95 Jahren

Johann Bach trat 1930 als 10-jähriger in die HSG ( damals noch TuWa ) ein. Er hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg der Holzheimer Kanuten in den 40er und 50er Jahren. Mit seinem Partner Franz Stobboy holte er 1947 die 1. Deutsche Meisterschaft im Faltboot-Zweier nach Holzheim. Diesen Erfolg wiederholten Sie auch in den nächsten 3 Jahren. 1951 und 1952 gewann er im Vierer Kajak mit Franz Stobboy, Franz-Josef Esser und Peter Froitzheim die Deutsche Meisterschaft. Damit setzte er den Grundstock für viele weitere Erfolge der Holzheimer Kanuten.
1950 war er mit am Bau des Bootshauses an der Erft beteiligt und kümmerte sich viele Jahre um die Pflege innerhalb- und außerhalb des Vereinsheimes.

Die Holzheimer Sportgemeinschaft 1920 e.V. wird Johann Bach für seine Erfolge und jahrelange Treue zum Verein stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 1949 bach1

Termine Kanu

17Feb
10Mai
10.05.2018 10:30 - 15:00
Anpaddeln am Bootshaus