Mit einem 3:1 ( Hinspiel 5:1 ) im Relegationsspiel gegen den stärker eingeschätzten TSV Eller 04 schaffte die HSG mit Bravour den Aufstieg in die Fußball-Landesliga. Nach 42 Jahren kehren die Holzheimer wieder in die sechsthöchste Spielklasse zurück. Was für eine Saison 2017/18 ! Erst der Kreispokalsieg, dann das Kopf an Kopf Rennen mit Teutonia St. Tönis um die Tabellenspitze in der Bezirksliga und nun der nie gefährdete Relegationssieg gegen die Elleraner.

Während im Hinspiel in Eller der Himmel sämtliche Schleusen öffnete und Tom Nilgen ( der beste linke Fuß im Rhein-Kreis-Neuss ) fast im Alleingang die Düsseldorfer besiegte, liefen die Mannschaften bei schönstem Sommerwetter in Holzheim auf. Vor über 500 Zuschauern machten die Elleraner von Beginn an Druck auf das Holzheimer Gehäuse und gingen in der 24. Minute durch Asllani in Führung. Nach der Pause verflachte das Spiel etwas, bis in der 78. Minute Yannik Josten das 1:1 erzielte. Jetzt wurde die Partie wieder kämpferischer aber auch härter geführt. In der 82. Minute sah ein Elleraner die rote Karte nach einer Notbremse. Die Schlussphase gehörte der HSG die noch auf 2:1 durch Maurice Girke und 3:1 durch Simon Kozany erhöhte. Danach war die Bezirksliga Saison 2017/18 Geschichte und der Jubel kannte keine Grenzen mehr. Landesliga wir kommen !

 hsg ell 1

Termine Fußball

23Jun
23.06.2018 - 24.06.2018
Johann-Dahmen Cup 2018