Das Gipfeltreffen in der Bezirksliga endete mit einem 2:0 Sieg der Holzheimer. War die erste Hälfte noch geprägt vom taktischen Abtasten zweier gleichwertiger Mannschaften, so machten die Holzheimer in der 2. Hälfte mehr Druck auf das Tor von St. Tönis. Doch viele Angriffe der Schwarz Weissen wurden durch grenzwertige Abseitspfiffe unterbrochen. In der 81. Minute war es dann soweit, nach einem Eckball drückte Thorsten Linnemeier den Ball ins gegnerische Tor zum 1:0 für die HSG.

In den letzten 10 Minuten  wurde es noch mal hecktisch, ein Stürmer von St. Tönis kam im Holzheimer Strafraum zu Fall aber der Schiedsrichter sah hier eine " Schwalbe ". Kurz danach fast die gleiche Situation vor dem Tor von St. Tönis: Der Torwart holt Maurice Girke von den Beinen, hier gab's den fälligen Elfmeter den Maurice selbst schoss und unhaltbar zum 2:0 verwandelte.

Die HSG ist nun punktgleich mit St. Tönis, bleibt aber aufgrund des schlechteren Torverhältnisses zweiter. Das Restprogramm wird zeigen ob Holzheim direkt aufsteigt oder in die Relegation muss.

sttoen 2

Hier fordert St. Tönis einen Elfmeter

Termine Fußball

Keine Veranstaltungen gefunden